Nächste BKF-Ausbildung/Module (Weiterbildung/Module)

 

♦  Kursbeginn: Samstag, ??.?.2021 (weiterer Ablauf nach Absprache am Samstag)

♦  weitere Termine: alle folgenden Samstage

  Sa, ??.?.21,

♦  Sa, ??.?.21, 8 Uhr in 85625 Glonn, Wolfgang-Wagner-Str. 10 (FS Gressmann)
♦  Sa, ??.?.21, 8 Uhr in 85625 Glonn, Wolfgang-Wagner-Str. 10 (FS Gressmann)

♦  Sa, ??.?.21, 8 Uhr in 85625 Glonn, Wolfgang-Wagner-Str. 10 (FS Gressmann)

♦  (Dauer pro Modul - 7 Std a' 60 Minuten)

♦  jeweils Beginn 8 Uhr bis 15:30 Uhr

♦  Kosten pro Modul 80 € (inclusive Kaffee,

    Getränke und Mittagsimbiss – im Moment auf Grund der Corona-Vorschriften nicht

    möglich!)

♦  MASKENPFLICHT – FFP2!!!

♦  bitte Führerschein mitbringen und - falls vorhanden - schon absolvierte Modulteilnahme-

    bescheinigungen

 BEI TEILNAHME BITTE BEI MIR KURZ RÜCKMELDEN, DAMIT ICH WEIß, WIEVIELE KOMMEN. DANKE!

__________________________________________________________________

Neuer Kurs BKF "beschleunigte Grundqualifikation"

Beginn: Mittwoch 7. Juli 2021, 8 Uhr in Glonn

1. Teil: 2 Wochen, 2. Teil: Fr, 20.8.21 bis Do, 2.9.21


6.1

Einladung beschleunigte Grundqualifikation

Wir bieten alle BKF-Aus- und Weiter-bildungen in Zusammenarbeit mit dem

Kompetenzteam Roland Gressmann &

Norbert Klessinger GbR, einer zertifizier-

ten Fahrschule nach AZAV, an.

  • alle 5 Module ('95er' Eintrag) - nötig alle 5 Jahre für alle Berufskraftfahrer der Klassen C, CE, C1, C1E, D, DE, D1, und D1E
  • beschleunigte Grundqualifikation nach Neuerwerb des Lkw- oder Busführerscheins
  • Gabelstapler-Aus- und Weiterbildung

www.bkf-lkw-kompetenzteam.de

info@bkf-lkw-kompetenzteam.de

 

 


6.2

Was sind die "Module"?

 

Module sind die vorgeschriebenen 5 Weiterbildungseinheiten in der BKF-Ausbildung für alle Führerscheinbesitzer (C, CE, D, DE) mit Erwerb vor dem 9.9.2009. Sie gliedern sich in sogenannte 3 Kenntnisbereiche, die man im Rahmen der BKF-Weiterbildung alle 5 Jahre im sog. "95er" Eintrag im Führerschein nachweisen muss.

Ein Modul umfasst eine Weiterbildung von 7 Stunden (60 min) pro Tag, also 35 Stunden oder 5 Tage.

Die Gesamtheit der Module sind der Führerscheinstelle des LRA per Bescheinigung zu dokumentieren, um den Führerschein turnusmäßig alle 5 Jahre zu verlängern.

Module finden statt in qualifizierten Fahrschulen, also natürlich auch bei mir!

 

 

Was ist die BerufsKraftFahrer-Grundausbildung?

 

Sie ist obligatorisch nach Ersterwerb der Führerscheinklassen C, CE, D und DE, wenn man gewerblich im Güterkraftverkehr oder Personenverkehr fährt, d.h. gegen Entgelt, also Bezahlung.

In der Regel benötigt man eine sogenannte beschleunigte Grundqualifikation. Das ist ein vierwöchiger ganztägiker Kurs, der mit einer schriftlichen Prüfung bei der IHK endet.

Kosten ca. 2500 €

 

 

 

www.bag.bund.de

https://www.degener.de/bkf/bkf-downloads/

http://www.eu-bkf.de/de/home/downloads/modul-2-der-kunde-im-mittelpunkt-2-welle.htm;jsessionid=882C876E5F9CFA74577548237792392D

 

 

 


6.3